Fluggastrechteverordnung der Europäischen Union: Lernen Sie Ihre Rechte als Fluggast kennen


Eine entsprechende Situation hat nahezu jeder Fluggast bestimmt einmal erlebt: Der langersehnte Urlaub steht an, doch plötzlich stellen Sie fest, dass der Flug Verspätung hat oder sogar vollständig annulliert wurde. In anderen Fällen sorgen wiederum überbuchte Flüge für Ärger und Wut. Dank der Fluggastrechteverordnung der EU müssen Sie dabei zum Glück nicht auf eine Flugentschädigung verzichten.Wir kennen uns mit der Fluggastrechteverordnung ganz genau aus: Setzen Sie für eine Flugverspätung Erstattung auf das Know-how von flightcomp. 

flightcomp verhilft Ihnen binnen weniger Minuten zur Entschädigung bei Flugverspätung. Sie geben uns die notwendigen Informationen und wir kümmern uns um den Rest. So erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden Ihre Auszahlung. Für mehr Informationen können Sie uns gerne telefonisch, per Mail oder WhatsApp kontaktieren. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Die europäische Fluggastrechteverordnung im Überblick: Das müssen Sie darüber wissen

Die Fluggastrechteverordnung (oder genauer die EU-Verordnung 261/2004) gilt für alle Flüge, die in der EU abgehen. Flüge aus einem Drittstaat in die EU sind dann erfasst, wenn die Fluggesellschaft ihren Sitz in der EU hat.

Von der Verordnung werden dabei unterschiedliche Aspekte abgedeckt:

  • Überbuchungen von Flügen
  • Flugverspätungen von über drei Stunden
  • Flugausfälle

Neben der Rückerstattung des Ticketpreises, angemessener Verpflegung und einer schnellstmöglichen Beförderung zum Zielort muss im Rahmen der Fluggastrechteverordnung eine pauschale Entschädigung gezahlt werden, die von der Distanz des Fluges abhängig ist. Bei unter 1.500 Kilometern liegt der Betrag bei 250€, zwischen 1.500 – 3.500 Kilometern bei 400€ und bei über 3.500 Kilometern sogar bei einer Summe von 600€.

Wenn Sie mit der Hilfe von flightcomp im Falle einer Flugverspätung Ihre Rechte wahrnehmen möchten, erhalten Sie von diesem pauschalen Beitrag den größten Anteil. flightcomp behält dabei einen Betrag, der es uns ermöglicht, unsere laufenden Kosten zu decken und Ihnen unsere Unterstützung weiterhin anbieten zu können.

Ihr juristischer Experte für die Fluggastrechteverordnung: flightcomp ist Ihr kompetenter und erfahrener Partner

flightcomp steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, um die Fluggastrechteverordnung zu Ihren Gunsten optimal auszunutzen und das Maximum an Entschädigung zu erhalten. Im Vergleich zu anderen Flugentschädigern bieten wir Ihnen dabei diverse Vorteile:

  • Sehr geringer Zeitaufwand für Sie
  • Kein Kostenrisiko – Sie behalten Ihre Entschädigung immer
  • Auszahlung innerhalb eines Tages
  • Hohe Transparenz
  • Echter Kundenservice (mit echten Menschen)

Überzeugen auch Sie sich von unserem Service und profitieren Sie von den Leistungen der EU-Fluggastrechteverordnung. Gerne beraten wir Sie unverbindlich zu Ihren Möglichkeiten – treten Sie dafür einfach mit uns in Kontakt!